Arbeitskreis Erlangen
„Das ist voll ungerecht, ich komme nie dran!“
Beschweren erwünscht! – Beschwerdeverfahren in der Kita


Beschwerdeverfahren sind oft bereits fester Bestandteil. Jedoch nicht immer werden die Verfahren von den Beteiligten als positiv erlebt. Die Beschwerden von Kindern werden oft nicht ausreichend wahrgenommen und bearbeitet. Eltern ist das Verfahren nicht bekannt und auch die Erzieher*innen fühlen sich oft unsicher im Umgang mit dem Beschwerdemanagement. Dabei bietet jede Beschwerde ein Entwicklungspotenzial für alle Beteiligten in der Einrichtung.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • haben Sie die wichtigsten Schritte zur Umsetzung des Beschwerdeverfahrens in der Einrichtung kennengelernt,
  • wissen Sie Bescheid über die Methoden zur Aufnahme und Bearbeitung von Beschwerden,
  • haben Sie konkrete Möglichkeiten zur Umsetzung im Alltag erfahren.
 
Datum
31.03.2020 (8 UE/Tag)
Veranstaltungsort    Gemeindesaal der Emmauskirche, Kirchenweg 5, 91320 Ebermannstadt
Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
Referent*in   Daniela Roth-Mestel, Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Teilnehmerzahl   23
Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus evangelischen Einrichtungen   80.00 €
für andere Teilnehmende   80.00 €
Kursnummer 16.1.52

Anmeldeadresse

Renate Abeßer, BildungEvangelisch, Hindenburgstraße 46 a, 91054 Erlangen, Tel. www.fortbildung-erlangen.de, Fax 09131 204562, kita@fortbildung-erlangen.de