Arbeitskreis Erlangen
„Ich sehe was, was du nicht siehst“.
Wissenswertes & Spielideen rund um die visuelle Wahrnehmung


Kinder nehmen ihre Umwelt anders wahr als Erwachsene. Auch was sie sehen, unterscheidet sich. Sie sind viel stärker vom Detail fasziniert oder begeistern sich für in den Augen der Erwachsenen möglicherweise ganz unscheinbare oder nebensächliche Dinge.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erlangen Sie Kenntnisse über den Sehsinn und einige Störungsbilder,
  • lernen Sie Spielideen zu den jeweiligen Teilbereichen des Sehsinns kennen,
  • erarbeiten Sie Adaptionsmöglichkeiten der Spielideen für die verschiedenen Altersgruppen,
  • kennen Sie Möglichkeiten für den Übertrag ins häusliche Umfeld sowie zur Elternarbeit.

 

 
Datum 20.11.2020 (8 UE/Tag)
Veranstaltungsort    Gemeindehaus, Martin-Luther-Platz 2, 91074 Herzogenaurach
Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
Referent*in   Doreen Gruß, Ergotherapeutin/Klinische Lerntherapeutin/Konzentrationstrainerin MKT
Kathrin Brückmann-Leis, Ergotherapeutin/Montessori-Diplom/Bobath-Therapeutin
Teilnehmerzahl   25
Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus evangelischen Einrichtungen   75.00 €
für andere Teilnehmende   75.00 €
Kursnummer 16.1.77

Anmeldeadresse

Renate Abeßer, BildungEvangelisch, Hindenburgstraße 46 a, 91054 Erlangen, Tel. www.fortbildung-erlangen.de, Fax 09131 204562, kita@fortbildung-erlangen.de