Der BayBEP - ein umfangreiches Werk
Unsere Bildungskultur auf den Punkt gebracht


Neu! Sie haben Ihre Ausbildung im Ausland absolviert und möchten nun in einer bayerischen Kita arbeiten? Sie stellen sich die Frage, wie bayerische Kitas eigentlich ticken? Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BayBEP) gibt gute Grundlagen dafür, die heutigen Anforderungen in der pädagogischen Arbeit umzusetzen und bietet Antworten auf Fragen nach einer zeitgemäßen Pädagogik in Kitas. Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • lernen Sie das Bild vom Kind heute und die Prinzipien, die dem BEP zugrunde liegen,
  • erfahren Sie Hintergründe von kindlichem Lernen,
  • entwickeln Sie Ideen, wie Sie Übergänge (Transitionen) gestalten können,
  • erfahren Sie, wie Sie Kinder in verschiedenen Altersstufen am Einrichtungsgeschehen mitwirken und mitbestimmen lassen können,
  • sammeln Sie Ideen für die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern,
  • erarbeiten und reflektieren Sie Umsetzungsmöglichkeiten der verschiedenen Bildungsbereiche.

  • Die Fortbildung setzt sich aus theoretischem Input, Erarbeitung von praktischen Umsetzungsmöglichkeiten und kollegialer Beratung zusammen.

    Bitte bringen Sie, falls möglich, Ihre Einrichtungskonzeption mit, so dass Sie anhand praktischer Beispiele Ihre Inhalte in Bezug auf den BEP reflektieren können.


    Termine: 28.04.2020, 29.04.2020, 25.06.2020, 26.06.2020, 03.07.2020
     
    Datum 28.04.2020 bis 03.07.2020 (8 UE/Tag)
    Ort 90402 Nürnberg
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende, Mitarbeitende mit vorläufiger Personalzustimmung
    Referent*in Christine Hofner, Erzieherin, systemische Kinder- und Jugendpsychotherapeutin und systemischer Coach
    Anmeldeschluss   28.02.2020
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      495 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   595 €
    zzgl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen   ca. 130 €
    Kursnummer 20.02.09
     
       

    Referentenprofil

    Christine Hofner
    Erzieherin, systemischer Coach

    Schwerpunkte:
    Erzieherin, systemische Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, systemischer Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin