Das spannende letzte Jahr - Vorschulkinder
auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt


Das spannende letzte Jahr im Kindergarten, eine intensive Zeit, die in dieser Fortbildung vielfältig beleuchtet wird. Dabei blicken wir auf verschiedene Fragen, die sich in diesem Zusammenhang ergeben. Wie lässt sich der Übergang für Kind und Eltern bestmöglich gestalten und was will beachtet werden? Was meint Schulfähigkeit heute und welche Rolle spielt dabei die Resilienz der Kinder?
Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung

  • kennen Sie den diesbezüglichen gesetzlichen Auftrag der Kita,
  • erhalten Sie Tipps, die Sie in Ihrer Einrichtung praktisch umsetzen können,
  • wissen Sie um die notwendigen Schritte auf der formalen Ebene,
  • haben Sie Gelegenheit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.
  •  
    Datum 14.12.2020 bis 15.12.2020 (8 UE/Tag)
    Ort 90402 Nürnberg
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent*in Silvia Loy, Trainerin, Psychologische Beraterin, Managementcoach, Erzieherin
    Veronika Dornheim, Koordinatorin PQB evKITA, Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin
    Anmeldeschluss   16.10.2020
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      198 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   238 €
    zzgl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen   ca. 65 €
    Kursnummer 20.02.24
     
       

    Referentenprofile

    Silvia Loy

    Silvia Loy
    Trainerin, Psychologische Beraterin, Managementcoach, Erzieherin, selbstständig mit Kita Balance

    Schwerpunkte:
    Begleitung von persönlichen und institutionellen Weiterentwicklungs- und Veränderungsprozessen (z. B. in Strukturen, dem Pädagogischen Konzept usw.). Grundlagen und Umsetzung des BayBEP/ BayBL in Krippe, Kita und Hort, z. B. Partizipation, Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern.

    Veronika Dornheim
    Koordination PQB, Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin

    Schwerpunkte:
    Kinder in den ersten 3 Lebensjahren, Eingewöhnung Krippenkinder, Transitionen