Macht.Führung.Sinn
Coaching für Führungskräfte


Gute Kitas mit guten Mitarbeitenden sind ein großes Anliegen von Kirche und Diakonie. Dazu bedarf es neuer Modelle von Führung und Kooperation, die mit traditionellen Mustern von Führung und Macht im hierarchischen Sinne wenig kompatibel sind. In diesem Intensiv-Coaching haben Sie die Möglichkeit, sich anhand konkreter Fallarbeit mit folgenden Aspekten auseinanderzusetzen und noch mehr persönliche Führungskompetenzen zu erwerben.
Durch Ihre Teilnahme am Coaching

  • erkennen der Möglichkeiten und Grenzen struktureller Steuerung, die Schnittstellen von Subsystemen und der damit verbundenen Organisationsphänomene,
  • entdecken Sie sinnvolle Möglichkeiten zur Gestaltung von Kommunikationsstrukturen und Entscheidungsprozessen,
  • lernen Sie den Umgang mit Mehrfachzugehörigkeit in Organisationen,
  • reflektieren Sie die eigenen Organisation in Zusammenhang mit  Grenzen und Möglichkeiten individueller Einflussnahme,
  • entwickeln Sie ein konkretes Bild vom Umgang mit Macht, Führung, Sinn, Strukturen und Aufgaben.

  • Termine: 16.10.2020, 11.12.2020, 12.02.2021, 16.04.2021, 11.06.2021, 23.07.2021

     
    Datum 16.10.2020 bis 23.07.2021 (8 UE/Tag)
    Ort 90403 Nürnberg
    Zielgruppe Trägerverantwortliche, Geschäftsführer*innen, Bereichsleitungen.
    Referent*in Christiane Münderlein, Vorständin evKITA, Organisationsberaterin, Coaching, Supervisorin DGSv*
    Anmeldeschluss   Anmeldung bis zu Beginn möglich
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      464 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   584 €
    Kursnummer 20.10.24
     
       

    Referentenprofil

    Christiane Münderlein

    Christiane Münderlein
    Organisationsberaterin, Coachin, Supervisorin DGSv*

    Schwerpunkte:
    Coaching von Führungskräften, Doppelspitzen, Doppelkarriere von Paaren, Nachfolgeregelung, Frauen in Führungspositionen, Familie und Beruf, Supervision für Fach- und Führungskräfte