Arbeitskreis München
Feste gestalten -
Ostern, Pfingsten und Weihnachten mit Freude feiern


Das Profil einer evangelischen Kita zeichnet sich in besonderer Weise durch das Feiern unserer christlichen Hochfeste aus, das dem Jahresablauf der Kindertageseinrichtung auch seine zeitliche Struktur gibt. Dabei sollen die religiösen Hintergründe und die Kultur, aber auch die Freude am Feiern gleichermaßen beachtet werden.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • können Sie erkennen, welche grundlegenden Leitbilder unsere christlichen Feste tragen,
  • wissen Sie, wie Sie diese in angemessene Bildungsangebote in der Kita umsetzen,
  • erkennen Sie den Jahreskreis der christlichen Feste als strukturgebende Orientierung für Ihre pädagogische Arbeit.
 
Datum 07.05.2020 (8 UE/Tag)
Veranstaltungsort    Evangelischer Kindergarten Dankeskirche, Keferloherstraße 68, 80807 München
Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
Referent*in   Petra Zauner, Erzieherin, Kindheitspädagogin B.A., M.A. Sozial- und Bildungswissenschaften
Diakon Dietmar Frey, Dekanatsbeauftragter für Kindertageseinrichtungen, München
Teilnehmerzahl   15
Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus evangelischen Einrichtungen   50.00 €
für andere Teilnehmende   70.00 €
Kursnummer 40.1.12

Anmeldeadresse

Evang.-Luth. Dekanat München – Fortbildungsverwaltung, Gabelsbergerstraße 6, 80333 München, Tel. 089 28661990, Fax 089 28661919, sekretariat.dekanat-muc@elkb.de