Arbeitskreis Wunsiedel-Marktredwitz
Forscherdrang wecken und erhalten bei Vorschul-
und Grundschulkindern


Kinder sind meist wissbegierig, vielfach interessiert und für neue Gedanken offen. Dies müssen wir nutzen, um sie für eine global wichtige Einstellung zu gewinnen: nachhaltiges Handeln zur Erhaltung unserer eigenen Lebensgrundlage. Saubere Luft, Wasser, Boden – unsere Umwelt ist die Grundlage unserer Lebensmittel. An diesem Tag wollen wir uns, ausgestattet mit Mikroskop oder Lupe, auf den Weg machen, um diese Zusammenhänge den Kindern spielerisch nahebringen zu können. Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung

  • können Sie durch selbstständiges Forschen kleine Dinge erkennen, die die Grundlage für Größeres darstellen,
  • erlangen Sie praktische Möglichkeiten für die Umsetzung in der Praxis,
  • erhalten Sie Hilfestellung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.
 
Datum 14.10.2020 (8 UE/Tag)
Veranstaltungsort    Umweltstation Wunsiedel, Rot-Kreuz-Straße 6, 95632 Wunsiedel
Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
Referent*in   Markus Gläßel, Umweltkoordinator
Teilnehmerzahl   20
Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus evangelischen Einrichtungen   40.00 €
für andere Teilnehmende   45.00 €
Kursnummer 68.1.9

Anmeldeadresse

Arbeitskreis Wunsiedel/Marktredwitz, Kerstin Loch, Kinderhaus Arche Noah, Klingerstraße 2, 95615 Marktredwitz, Tel. 09231 2337, archenoah@freenet.de